EXPERIENCE

Interaktion mit digitalen Diensten

In der sich ständig weiterentwickelnden Technologielandschaft benötigen Nutzer einfache und komfortable Möglichkeiten zur Interaktion mit digitalen Diensten. Mit dem Ziel, die Deutsche Telekom als erste Wahl für die Nutzer zu erhalten, ermöglicht die Experience Group der Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) es den Nutzern, Smart Media und Fortschritte in den Extended Reality-Technologien (XR, einschließlich AR – Augmented Reality und VR – Virtual Reality) zu erleben sowie an den Vorteilen integrierter Smart City-Lösungen teilzuhaben.

Die vom Experience-Team entwickelten Dienste entstehen aus der Antizipation der Bedürfnisse der Gesellschaft von morgen. Dazu erarbeiten wir die Customer Journey für jedes Produkt und den Wertbeitrag jeder Lösung zum Leistungsportfolio der Deutschen Telekom. Unsere Strategie ist dabei, mit Wissenschaft, Industrie und anderen Partnern zusammenzuarbeiten.

Smart Media

Im Bereich Smart Media geht es uns darum, ein nahtloses und konsistentes Medienerlebnis bei der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen der Deutschen Telekom zu gewährleisten: von Haus zu Haus, unterwegs und integriert mit der Smart City-Infrastruktur. Die TV- und Videodistribution wird zunehmend nur noch auf den verschiedensten Geräten gestreamt, was zu einem höheren Medienkonsum und einer gesteigerten Kundenzufriedenheit führt.

Mit der Verbesserung von Streaming-Technologien mit innovativen Funktionen wie niedriger Latenz, Ad-Insertion oder besserer Benutzerfreundlichkeit erweitern wir die Geschäftsmöglichkeiten der Deutschen Telekom. Multimodale und anpassungsfähige Medien mit intelligenten Benutzeroberflächen, die mithilfe der Künstlichen Intelligenz (KI) ermöglicht werden, sorgen für eine effiziente und sichere Personalisierung. Neue, immersive Mixed- Reality-Entertainment-Features und Partnerspiele spielen dabei mit XR-Technologien zusammen.

XR-Technologien

Mit dem Einsatz modernster XR-Technologien und Mensch- Maschine-Schnittstellen zielen die Aktivitäten der Experience Group darauf ab, eine fortgeschrittene Benutzerinteraktion mit höheren Standards für verschiedene Kundensegmente zu ermöglichen. Der Anwendungsfokus liegt auf XR-basierter Zusammenarbeit, Unterhaltung, Bildung und Training. Unser Ziel bei den T-Labs ist es zudem, die Standardisierung von XRAnwendungen zu unterstützen und die Interaktionsmuster in virtuellen Umgebungen zu untersuchen.

Smart City

Mit unseren Smart City-Lösungen entwickeln wir ein nachhaltiges Stadt-Ökosystem, das in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern entsteht. Die T-Labs unterstützen das städtische Ökosystem in Kooperation mit verschiedenen anderen Smart City- Einheiten der Deutschen Telekom, Anbietern und Partner-Telcos.

Die Entwicklung wird auf einer standardisierten Plattform – als System of Systems – unter Integration zusätzlicher Services fortgesetzt. Dabei wird Resilienz durch den Einsatz von Chaos-Engineering und Anomalie-Erkennung erreicht.

Ana Butter
Ana Butter